Kinderwunsch und alternative Möglichkeiten

Wenn der Kinderwunsch eintritt und man demnächst Schwanger werden will und sich entspannt darauf vorbereiten möchte, so gibt es alternative Möglichkeiten die zum Einsatz kommen können. Es gibt Beispielsweise die Homöopathie - vorausgesetzt man glaubt auch an die Alternative Heilmethode.

Viele Kinderwunschpaare, bei denen der Kinderwunsch bisher unerfüllt geblieben ist, fragen sich im Laufe der Zeit, ob man nicht selbst was dazu beitragen kann, was dem ganzen einer Schwangerschaft begünstigt.

Die Homöopathie

Es gibt natürlich viele verschiedene alternative Möglichkeiten. Zum Einen gibt es die Möglichkeit mit Homöopathischen Mitteln seinen Körper im Einklang zu bringen. Die Kinderwunschzeit kann auf einen längeren Zeitraum doch nervlich anstrengend werden, daher ist es auch eine gute Entspannungsmethode, um herunterzufahren und seinen Akku aufzuladen. Auch kann der Körper mit Homöopathie gereinigt werden, um so eine ideale Basis für die Schwangerschaft zu haben.

Die Akupunktur

Wenn einem aber die Homöopathie nicht zusagt, kann auch die Akupunktur weiterhelfen. Es braucht meist mehrere Behandlungen, aber es kann zum Wohlbefinden beitragen und diverse Anspannungen lösen und anderes.

Die Osteopathie - Kinderwunschmassagen

Sind die Nadeln aber einem Suspekt und hat sogar Angst davor, dann kann man sich auch Massieren lassen oder gar zu einem Osteopathen gehen, der einen abcheckt, ob diverse Verspannungen vorliegen und diese gegebenenfalls wegmassiert. Hier wären je nach Bedarf einige Behandlungen nötig.

Chinesischer Heilkräutertee

Falls aber noch nichts zugesagt hat, dann wäre noch eine Therapie mit chinesischem Heilkräutertee hilfreich. Hierbei wären erfahrene chinesische Akupunkteure, die auch mit chinesischen Heilkräutertees behandeln bestens geeignet. Es sollte eine individuelle Kräuterteemischung zusammengestellt werden.

Der chinesische Heilkräutertee reinigt auch die inneren Organe und stabilisiert das Immunsystem und kann gegebenenfalls zB. Verdauungsströrungen u.ä. beheben. Hier ist zu beachten, dass der chinesische Heilkräutertee meist kein leckerer Kräutertee vom Garten ist, sondern eher scheußlich schmeckt. Dieser sollte allerdings über einen längeren Zeitraum jeden Tag getrunken werden.

Entspannungsübungen und Fruchtbarkeitsmassagen

Auch können Entspannungsübungen, wie Beispielsweise Joga oder ähnliches helfen den Kopf frei zu bekommen und seinem Körper Ruhe zu gönnen. Das ist gerade vor der Kinderwunschbehandlung wichtig.

Auch können Fruchtbarkeitsmassagen vor der Behandlung helfen die Gebärmutter gut zu durchbluten. Diverse Verspannungen können auch gelöst werden, die eventuell in der Gebärmutter oder Eierstöcken vorhanden sind.

Wie gesagt kann vom Osteophaten oder Physiotherapeuten Verspannungen u.ä. gelöst werden oder gegebenenfalls mit Akupunktur oder/und Homöophatischen Mitteln.

Zusammenfassend können auch alle Varianten ausprobiert werden um so das passende für sich selbst herauszufinden was am besten für einen geeignet ist.

Wichtig dabei ist, dass man dennoch sein Leben weiterlebt und den Mut und die Hoffnung nicht verliert und das alles so kommt wie es kommen wird.

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein.